Vinasse

Organische Nährlösung für Pflanzen und Bodenmikroorganismen

Produktbeschreibung

Zusammensetzung

Stickstoff (N):            5 % 
Phosphor (P2O5):      0,4 %                             
Kalium (K2O):            5,5 %

Der Ausgangsstoff ist entzuckerte Rübenmelasse, die ein Nachprodukt der Zucker- und Backhefeherstellung ist.

 

Anwendungsempfehlung

Vinasse ist ein Bodendünger und für den Einsatz in allen Kulturen geeignet. Er ermöglicht insbesondere auch einen schnellen Ausgleich von Stickstoffmangelerscheinungen im Obst-, Wein-, und Gemüsebau.

Beim Einsatz herkömmlicher Bewässerungstechnik sollte Vinasse in einer Konzentration bis max. 5 % angewendet werden. Bei direkter Bodenapplikation im Obst- und Weinbau kann auch höher konzentriert werden. Junganlagen im Obst- und Weinbau sollten frühestens ab dem 2. Standjahr mit Vinasse gedüngt werden. Für Hydrokulturen ist die Anwendung nicht empfehlenswert. Bei Demeter liegt eine Aufwandsbeschränkung von 600 kg Vinasse je ha vor.

 

Vorteile

  • Ein Teil des enthaltenen Stickstoffs ist äußerst schnell verfügbar.
  • Hoch aufgeschlossene Kohlenhydrate regen die Bildung von stickstofffixierenden Bakterien an. Somit wird noch mehr Stickstoff pflanzenverfügbar.
  • Der Um- und Abbau organischer Substanz nimmt zu.
  • sehr gut wasserlöslich
  • Durch das enthaltene pflanzliche Kali (Kalisulfat) wird die Pflanze toleranter gegenüber Trockenheit und Stresssituationen und das Wachstum wird gefördert.
  • ein wertvoller Beitrag zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit, Nährstoffdynamik, Ertrag und Qualität
  • Vinasse eignet sich besonders zum Einsatz in Bewässerungs- und Beregnungsanlagen. Belag auf den Blättern ist nach der Ausbringung gründlich abzuwaschen.
  • Bei chloridempfindlichen Kulturen ist ein Verträglichkeitstest durchzuführen.

 

Versuchsergebnisse

Produktdetails

Lagerung und Haltbarkeit

Kühl und frostfrei lagern. Bei niedrigen Temperaturen wird die Vinasse sehr zähflüssig. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren.

Gebindegrößen

20 l Kanister
1.000 kg Leihcontainer
Lose im Silozug

Zurück