ProLiq® Calcium LQ

Flüssiger Calcium-Blattdünger - zur Vorbeugung von Stippe und zur Verbesserung der Lagerfähigkeit bei Äpfeln

Wirkungsweise

ProLiq® Calcium LQ enthält Calciumchlorid (17,5 % wasserlösliches Calciumoxid (CaO)) in Lebensmittelqualität ohne gesundheitsschädliche Bestandteile. Das Calcium liegt dabei in einer für die Pflanze besonders gut verträglichen Form vor mit hervorragenden Benetzungseigenschaften. Der physiologisch günstige pH-Wert führt zu einer schnellen und sicheren Versorgung der Pflanze mit Calcium. Die Behandlung mit ProLiq® Calcium LQ verringert somit den Stippebefall bei Äpfeln auf ein Minimum und fördert zudem die Fruchtfleischfestigkeit.

geschlossen

geschlossen

Anwendung

Kernobst

Anwendungsdetails Kernobst

Zur Verbesserung der Wirkung sollen die Spritzungen in den Morgen- bzw. Abendstunden oder bei bedecktem Himmel durchgeführt werden.

Anwendungsempfehlung

Geringe Stippegefahr    10 l/ha (guter Behang, weniger gefährdete Sorten) 
Hohe Stippegefahr         20 l/ha (geringer Behang / besonders stippeanfällige Sorten)

in mind. 500 l Wasser je ha u. m Kronenhöhe.  

Anwendungszeitraum 
Ab Ende Juli 4 - 5 Behandlungen im Abstand von 10 bis 14 Tagen. Spätspritzungen im Abstand von 10 bis 14 Tagen mit 20 l/ha ProLiq® Calcium LQ durchführen.

Produktdetails

Mischbarkeit

ProLiq® Calcium LQ kann mit fungiziden und insektiziden Pflanzenschutzmitteln gemischt werden. Eine Mischung mit Emulsionskonzentraten wird nicht empfohlen. Bei einer Mischung mit Pflanzenschutzmitteln wird die Herstellung einer Mischprobe vor der Anwendung empfohlen.

Nicht mit Kupfer oder basischen Produkten wie z.B. VitiSan® mischen.

Eine Mischung mit Myco-Sin® ist möglich.

Lagerung und Haltbarkeit

ProLiq® Calcium LQ  kann bei Temperaturen von -10 °C bis +40 °gelagert werden. Eine kontrollierte Lagerung wird empfohlen.

Gebindegröße

 20 l Kanister - Nettogewicht: 27 kg

1000 l Container

Zurück