Gnatrol® SC

Wirkstoff: 123 g / l Bacillus thuringiensis subsp. israelensis 

 

Insektizid zur Bekämpfung von Trauermückenlarven

Neuzulassungen für viele Kulturen erteilt

Die Trauermückenlarven nehmen über den Boden das im Gnatrol® SC enthaltene Bakterium Bacillus thuringiensis subsp. israelensis Stamm AM65-52 und seine Proteinkristalle auf. Durch Blockierung des Ionenaustausches wird die Darmwand zerstört. Die Larven stellen ihre Fraßtätigkeit ein und sterben ca. 24 Stunden nach Aufnahme des Wirkstoffes ab.

Gnatrol® SC ist hoch selektiv und erfasst alle wichtigen Trauermückenarten im Gewächshaus.

Vorteile

  • hoher Gehalt an aktiver Substanz
  • Wirkungsweise                
  • nützlingsschonend
  • einfache Anwendung über das Bewässerungssystem
  • mit Düngern mischbar

Anwendung

geschlossen

geschlossen

Zierpflanzen

Anwendungsdetails Zierpflanzen

Gegen Trauermückenlarven (Sciaridae) im Gewächshaus:

Die leicht wasserlösliche Formulierung als Suspensionskonzentrat ermöglicht eine einfache Anwendung.

Max. Zahl der Behandlungen:
In der Anwendung: 3 
In der Kultur bzw. je Jahr: 3

Abstand: 4 bis 7 Tagen 

Anwendungstechnik: im Gießverfahren, über die Tropfbewässerung oder mit der Pflanzenschutzspritze
Hinweis: Die Wasseraufwandmenge ist dabei so zu wählen, dass der gesamte Lebensraum der Trauermücken ausreichend durchfeuchtet wird. Die Ausbringung sollte vor der regulären Bewässerung erfolgen, um eine zu hohe Substratfeuchte bei der Anwendung zu vermeiden. Substrattemperatur sollte mindestens 15 °C betragen.

Aufwand: 10 ml / m² in mind. 2 l Wasser / m²
Hinweis: Gnatrol® SC kann vorbeugend oder bei Befall eingesetzt werden. Bei Befall ist die maximale Aufwandmenge einzusetzen. Vorbeugend und bei sehr geringem Populationsdruck bzw. Larven im frühen Larvenstadium kann die Aufwandmenge auf bis zu 5 ml / m² reduziert werden. 

Produktdetails

Einfluss auf Nichtziel-Organismen

Nicht bienengefährlich (B4).

Mischbarkeit

Gnatrol® SC ist nicht für die gemeinsame Ausbringung mit kupfer- und chlorhaltigen Düngern und Pflanzenschutzmitteln geeignet. Eine Kombination mit dem Nützlinsgseinsatz ist ohne Einschränkung möglich, relevante Nutzinsekten und Raubmilben werden nicht geschädigt.

Lagerung und Haltbarkeit

Unter 15 °C und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.
Im geschlossenen Gebinde mind. 24 Monate haltbar.

Gebindegröße

Kanister (10 Liter) 

Zulassung

Zugelassen bis 30.04.2019

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

Zurück